Dr. Barbara Niedner

Verhaltensbiologie & Führung

#Agile Vogelwelt

Für meine Arbeit in Unternehmen fasziniert mich das Verhalten von Vögeln im Bereich:

Agil die digitale Transformation meistern#Agil: Anpassungsfähigkeit von Vögeln
– an verschiedene Habitate weltweit
– seit der Zeit der Dinosaurier
– heute an den Menschen als #Kulturfolger im urbanen Raum
– flugunfähige Vögel, die Fähigkeiten verlernen
Umgang mit UnsicherheitZwischen Flucht vor Fressfeinden und mutig nach Futter suchend
#Fluchtdistanz
Verkaufen ist wie FlirtenBalzverhalten und #Fortplanzungsstrategien
Natürliche Autorität#Wettbewerb um knappe Ressourcen innnerhalb und zwischen Arten
VielfaltDiversität der Gesänge
#Gender: gelebte Vielfalt

Beobachten lernen

“Wer genauer hinschaut, bekommt mehr mit.”

Das genaue Hinschauen schärft meine Wahrnehmung und dabei entstehen viele Ideen für meine Keynotes und Seminare.

Eigene Video- und Fotoaufnahmen von Vögel:

  • Sperlingsvögel (exotische und heimische Singvögel)
  • Schreitvögel (Störche Deutschland und Uganda)
  • Lappentaucher (Haubentaucher)
  • Pinguine (Galápagos- und Magellan-Pinguine)
  • Röhrennasen (Galápagos-Albatrosse)
  • Suliformes (Tölpel, Fregattvögel, Komorane)
  • Ruderfüßer (Pelikane, Schuhschnabel, Hammerkopf, Reiher, Ibisse)
  • Kranichvögel (Kronenkranich Uganda)
  • Hornvögel und Hopfe (Hornrabe, Wiedehopfe)
  • Rackenvögel (Eisvögel, Bienenfresser)
  • Watvögel (Möven, Stelzenläufer)
  • Greifvögel (Schreiseeadler, Schwarzmilan, Sperber)
  • Mausvögel (Braunflügel-Mausvogel)

Hier geht es zu Blogartikeln und Videos aus dem Vogelreich.

Vögel nach Regionen

Beobachten

“Wir sind mit angeborenen Universalien ausgestattet, um komplexe lebendige Systeme zu erfassen. Für intuitives Entscheiden haben wir von Natur aus ein offenes Lernsystem fürs Ungewisse, um uns an Neues anzupassen und relevantes Erfahrungswissen aufbauen: beobachten, begreifen, probieren.”

aus Agil ohne Planung: Wie Unternehmen von der Natur lernen können von Dr. Barbara Niedner