Dr. Barbara Niedner

Verhaltensbiologie & Führung

1. Oktober 2018
von Dr. Barbara Niedner
Kommentare deaktiviert für Vielfalt beginnt im eigenen Garten

Vielfalt beginnt im eigenen Garten

Ein bisserl „schlampig sein“ ist im Unternehmen, wie im eigenen Garten angesagt. Die NABU, der Naturschutzbund Deutschland e.V. rät zur Schlampigkeit in der Gartenarbeit. „Weniger aufräumen hilft Igeln, Siebenschläfern, Fledermäusen, Vögeln und Insekten gut über den Winter zu kommen“, sagt … Weiterlesen

24. September 2018
von Dr. Barbara Niedner
Kommentare deaktiviert für Waghalsige Entscheidungen wegen Lichtverschmutzung

Waghalsige Entscheidungen wegen Lichtverschmutzung

Lichtverschmutzung in der Nacht macht Fische am Tage in kritischer Weise risikobereit¹, vielleicht auch uns … Waghalsig oder mutig? Lichtverschmutzung … stört Ihren Schlaf, verändert Ihre Risikobereitschaft und beeinflusst damit Entscheidungen, die Sie im Unternehmen treffen. Tipp für gute Entscheidungen: … Weiterlesen

31. August 2018
von Dr. Barbara Niedner
Kommentare deaktiviert für Alphaweibchen: „Ich mag Macht“

Alphaweibchen: „Ich mag Macht“

Simone Menne im Handelsblatt Interview: „Ich mag Macht – ohne ist man ohnmächtig“ So ein klares Statement höre ich von Frauen selten. In der Natur gibt es Alphaweibchen und Alphamännchen die großen Einfluss und eben auch Macht in der Gruppe … Weiterlesen

3. August 2018
von Dr. Barbara Niedner
Kommentare deaktiviert für Agil Entscheiden: Was Sie von der Natur lernen können

Agil Entscheiden: Was Sie von der Natur lernen können

Das agilste Unternehmen der Welt ist die Natur, und das seit Millionen von Jahren. Für die Natur gehört Komplexität zum Tagesgeschäft. Sie lässt ständig Neues entstehen, probiert aus, „macht einfach“, ganz ohne Planung und Analyse. In disruptiven Zeiten explodiert die … Weiterlesen

3. Mai 2018
von Dr. Barbara Niedner
Kommentare deaktiviert für Keynote Ehrenamtsymposium: Umgang mit Unsicherheit

Keynote Ehrenamtsymposium: Umgang mit Unsicherheit

Ungewissen mit Lust begegnen Erkenntnisse aus der Verhaltensbiologie „Als Keynote-Speakerin erklärte Verhaltensbiologin Dr. Barbara Niedner den Gästen, dass der Mensch grundsätzlich Angst vor allem hat, was ungewiss, unbekannt, fremd oder verändernd ist. „Angst und Furcht sind tief in unseren Genen … Weiterlesen