Dr. Barbara Niedner

Verhaltensbiologie & Führung

Autoritärer Führungsstil

“Der Vorgesetzte gibt Anweisungen, Aufgaben und Anordnungen weiter, ohne seine Untergebenen in die Entscheidung einzubeziehen. Von seinen Untergebenen erwartet der Vorgesetzte nahezu bedingungslosen Gehorsam und duldet keinen Widerspruch oder Kritik. Bei Fehlern wird bestraft, statt zu helfen.” Wikipedia

Vorteil Autoritärer Führungsstil:

  • relativ hohe Entscheidungsgeschwindigkeit,
  • Übersichtlichkeit der Kompetenzen und
  • gute Kontrolle

Nachteil Autoritärer Führungsstil:

  • Kompetenzen der einzelnen Mitarbeiter liegt brach
    => weniger kreative neue Ideen und Lösungen fürs Unternehmen
  • Einschränkung der persönlichen Freiheit
    => daraus resultiert eine schlechte Motivation der Mitarbeiter
  • Entscheidungen nur von oben
    => Gefahr von Fehlentscheidungen
  • Geringe Selbstständigkeit der Mitarbeiter

Passt der autoritäre Führungsstil zu einem Alpha mit natürlicher Autorität?

Eine autoritäre Führungskraft kann eine natürliche Autorität bei seinen Untergebenen genießen. Auch Diktatoren können Charisma und natürliche Autorität inne haben.

Ein autoritärer Führungsstil passt allerdings nicht zu einem Alpha, der als Spielführer Innovationen und Neues vorantreiben will. Ein Spielführer ist “Erster unter Gleichen” und setzt kreative Ideen und Lösungen mit seiner Gruppe um. Aber bitte nicht antiautoritär! Er ist der Primus inter Pares in der Gruppe und diese Position wird in der Gruppe ständig auf den Prüfstand gestellt!

Im Führungstraining “Mit natürliche Autorität schneller sein” lernen Sie Schritt für Schritt ihr Führungspotential auszubauen und einen für Sie authentischen Führungsstil zu entwickeln.

Weiteres im Bereich Führungsstile:

Autor: Dr. Barbara Niedner

Als Verhaltensbiologin und Führungskräftetrainerin in namhaften Unternehmen bringe ich die Prinzipien der Natur, die sich über Millionen von Jahren agil wandlungsfähig angepasst hat, in die digitale Ära.