Dr. Barbara Niedner

Verhaltensbiologie & Führung

Die Natur ist allzeit bereit: Zuschüsse statt #Kurzarbeit im HomeOffice

Aktuell sind schon einige Unternehmen in Kurzarbeit und viele andere bereitet sich darauf vor. Natürlich muss jedes Unternehmen Kosten managen, wenn keine Aufträge mehr reinkommen bzw. darauf vorbereitet sein, wenn Auftragseingänge abrupt stoppen. Da hilft die Finanzspritze Kurzarbeitergeld.

Kurzarbeit ist Geld
fürs Nichtstun!

Für mich wäre es viel sinnvoller, wenn wir das Geld nutzen, um die Weiterbeschäftigung in den Homeoffices zu fördern.

Nutzen wir doch die Kapazitäten für Innovationen und Digitalisierung anstatt für das Nichtstun in Kurzarbeit.

Welche Chance hätten wir, nach der aktuell steilen Lernkurve im HomeOffice, die Auszeit für Innovationen und Digitalisierung zu nutzen!

Homeoffice ist Geld
für Innovationen und Digitalisierung!

Nach den ersten turbulenten Aktivitäten im Krisenmodus, werden wir auch Zeit für Dinge haben, die im Hamsterrad der alltäglichen Routinen in Unternehmen bis dato untergingen.  

Liebe Politiker und Unternehmenslenker bitte denken Sie über dieses Potential nach.

Das oberste Ziel soziale Distanz im HomeOffice wird sichergestellt!

Was würden wir damit zusätzlich erreichen:

  1. Motivierte Belegschaft, die an Lösungen arbeitet, statt in Angst verharrt
    Menschen die an neuen Lösungen in ihren vier Wänden arbeiten sind auch motivierter und können nach der Krise wieder durchstarten – voll im Drive nach der Corona Krise.
  2. Start klar und agil sein, wenn es wieder los geht
    Vielfältige Möglichkeitsräume für eine Welt schaffen, die sich gerade disruptiv ändert.
  3. Die steile Lernkurve und Kreativität dauerhaft nutzen
    Ganz im Sinne der Natur, haben wir von heute auf morgen gelernt zu MACHEN.

Die Natur ist allzeit bereit!”

aus Agil ohne Planung: Wie Unternehmen von der Natur lernen können von Dr. Barbara Niedner

Als ich 2018 an meinem Buch arbeitete, konnte ich mir nicht vorstellen, wie schnell sich die Dinge zuspitzen. Nun geht es rasant und es passieren Dinge ohne große Planung und Abstimmungsprozesse. Damals habe ich noch viel in Apellen geschrieben und Menschen ermuntert 20% weniger zu planen. In Seminaren, Keynotes und persönlichen Gesprächen haben mir viele gesagt, ja super spannend, aber das geht nicht bei uns … und jetzt wird es einfach getan!

Wie die Natur es schafft allzeit bereit zu sein

  • Wie agiert die Natur mit Vielfalt statt Einfalt in der Krise?
  • Wie startet die Wüste beim ersten Tropfen Wasser?
  • Wie fährt die Natur im Winterschlaf und Winterruhe hoch und wieder runter?
  • Wie macht sich die Natur startklar für den Frühling?

Die steile Lernkurve des „Machens“ beobachten und beibehalten

  • Die Natur macht einfach: Machen, auf einmal können wir das!
  • Handeln: Machbares erkennen
  • Kreativer Ungehorsam im Sinne des Unternehmens

Packen wir es an und schaffen im HIER und JETZT neue Wege und Möglichkeitsräume für die Zeit danach! Die Natur ist allzeit bereit.

Dabei unterstütze ich Sie gerne!