Dr. Barbara Niedner

Verhaltensbiologie & Führung

Gut genug – statt perfekt

Angestrebt wird in der Regel die „beste“ Lösung.

Agil ohne PlanungWir fordern von Politikern, dass sie wasserdichte Gesetze unters Volk bringen, dafür bezahlen wir sie teuer. Sobald sich erste Gesetzeslücken auftun, ist das Geschrei groß. Wie konnten die das nicht vorhersehen? Was für eine Pfuscherei!

Auch in Unternehmen herrscht der Perfektionismus.

Da wird vorher intensiv überlegt, geplant. Und dann muss es auf den ersten Wurf perfekt sein. Schließlich sind wir Profis. Ist etwas nicht perfekt oder lückenhaft, werden Leute sofort zerrissen.

Die Maximiererstrategie

Ein plakatives Beispiel ist die Partnersuche. Viele suchen auch hier nach der besten Lösung, dem besten Partner. Dabei verirren wir uns: Niemand entspricht allen Anforderungen. Der kritische Blick schlägt immer früher zu. Es könnte ja noch was Besseres geben …

Als ehemalige Flirtforscherin gefällt mir dazu die Anekdote des Verhaltensforschers Gerd Gigerenzer zu einem Roboter auf Partnersuche: Der Wunsch, den perfekten Partner fürs Leben zu finden, müsste sich doch detailgenau mit Algorithmen berechnen können!

Der Maximierer sucht endlos, da er nicht alle gleichzeitig daten kann und natürlich lässt sich niemals vorhersagen, ob sie den Alltag überstehen, sprich gemeinsam bindungsfähig sind

Die Natur … nimmt das nächstbeste.

Früher hat man gesagt „es gibt keine Garantien im Leben“. Dieser bewährte Grundsatz gilt in unserer heutigen Zeit, die sich extrem schnell verändert, umso mehr.

Unternehmen tun gut daran, sich auf das anzupassen, was im Hier und Jetzt ist. Das bedeutet vor allem, sich von vermeintlich wasserdichten Entscheidungen zu verabschieden, die zu einer garantiert „besten“ Lösung führen sollen.

Die bessere Strategie ist „gut genug“. Das führt zu schnelleren Entscheidungen und es macht handlungsfähig.

Wichtig ist der Perspektivenwechsel:

„Gut genug“ heißt weder „zweite Wahl“,
noch bedeutet es, irgendwelche Abstriche zu machen.

Vielmehr geht es darum, sich zu trauen, nach vorne zu agieren.

Eine klare Entscheidung zu treffen und die Auswahl wertzuschätzen, führt eher zum Erfolg – im Business und bei der Partnersuche. ;-)

Agil ohne Planung
Das ist ein weiterführender Online Artikel zu meinem Buch:

Agil ohne Planung
Wie Unternehmen von der Natur lernen können
Menschen planen wie wild. Die Natur macht einfach.

Passend zum Buch meine Keynotes und Seminare:

PDF – Handelsblatt Interview “Die Natur plant nicht!”

Die Natur plant nicht und ist agiler als jedes Unternehmen

Autor: Dr. Barbara Niedner

Als Verhaltensbiologin und Führungskräftetrainerin in namhaften Unternehmen bringe ich die Prinzipien der Natur, die sich über Millionen von Jahren agil wandlungsfähig angepasst hat, in die digitale Ära.